Volkshochschule

Philosophisches Werktstattgespräch: Kunstfreiheit - Provokation – Grenzverletzung

 

In diesem philosophischen Werkstattgespräch, in Kooperation mit Ayala Nagel vom Verein CHAVERIM – Freundschaft mit Israel e.V., denken wir über Kunstfreiheit und deren Grenzen nach und diskutieren u.a. über die Antisemitismus-Vorwürfe gegen die Kasseler Documenta 15. 
Was bedeutet Kunstfreiheit, welche Auswirkungen hat sie auf Menschen, Stadt und Staat?
Wie gehen wir mit diesem Thema verantwortlich um?
Philosophie erteilt keine politischen Ratschläge. Es geht um logische, ethische und hier auch um ästhetische Klärung. Die einzig akzeptable Autorität ist die des besseren Arguments.

 

  • Di., 07.03.23, 19:00 - 21:00 Uhr
  • VHS/Rathaus, v-u5,
    Rathausallee 50,
    22846 Norderstedt
  • Kursgebühr: 8,50€
     

Philosophie-Lektürekurs:                      Markus Gabriel: "Ich ist nicht Gehirn"

 

Der Bonner Philosoph Markus Gabriel verzeichnet einen rasant steigenden Bekanntheitsgrad und gilt als eine Art „Wunderkind der Philosophie“.
Markus Gabriel stellt in seinem Buch eine neue Verteidigung des freien Willens vor und fragt grundlegend nach, ob es menschliche Freiheit überhaupt gibt.
Ist Ich gleich Gehirn? Was ist Bewusstsein? Diesen Fragen wollen wir u.a. anhand der Lektüre des o.g. Buches nachgehen.
In diesem Kurs setzen wir uns kapitelweise mit der Argumentation von Gabriel auseinander. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, gleichwohl aber die Bereitschaft, das Buch zu lesen und miteinander zu diskutieren. Die Anschaffung des Buches ist sinnvoll ( ISBN 9783548376806).

 

  • Di., 15.03.23, 18:00 - 19:30 Uhr
  • VHS/Rathaus, v-u5,
    Rathausallee 50,
    22846 Norderstedt
  • 4 Termine (22.03., 29.03., 05.04.)
  • Kursgebühr: 40,50 €